Die Bläserklasse ist ein gemeinsames Projekt zwischen der Grundschule Bischberg, der Maintaler Blaskapelle aus Trosdorf und dem Blasmusikverein Bischberg.


Ziel einer Bläserklasse ist es, allen musikinteressierten Kindern die Möglichkeit zu geben, während des Regelschulunterrichts ein Instrument zu erlernen. Das Bayerische Kultusministerium unterstützt das Projekt. Die Organisation der Ausbilder, der Instrumente usw. obliegt den Musikvereinen. Ziel ist es, alle in einem Orchester benötigten Instrumente ausgewogen zu besetzen.


Dank des großen Engagements der beiden Vereine und der maßgeblichen Unterstützung durch den BMV-Aktiven Wolfgang Reiser, der auf diesem Gebiet schon zahlreiche Erfahrungen im Bamberger Umland gesammelt hat, startete nun im Schuljahr 2011/2012 die 1. Bläserklasse in den Räumlichkeiten der Grundschule in Bischberg. Bedanken möchten sich die beiden Musikvereine an dieser Stelle für die Unterstützung durch die Gemeinde Bischberg und Herrn Rektor Dr. Wolfgang Loch.
Die Leitung der Bläserklasse liegt in den Händen der Lehrkraft Monika Rolle.


Die Kinder haben zu Schuljahresbeginn ihre Instrumente erhalten und üben nun in Registergruppen, den Instrumenten erste Töne zu entlocken.


Wir hoffen, dass das Projekt Bläserklasse in den nächsten Jahren ähnlich erfolgreich weitergeführt werden kann.